Saturday, 27. November 2021   

previous
next

3. Bartolis Versteck

Aufgabe: Zuerst m√ľsst ihr euch Zugang zum Geb√§ude verschaffen, um dann √ľber die Markisen in einen anderen Teil des Geb√§udes zu gelangen. Dort f√ľhrt euch der Weg dann durch den Kamin. Nach einigen Spr√ľngen √ľber Kronleuchter m√ľsst ihr in die Bibliothek tauchen, dort geht es auf der anderen Seite hinaus, um einen Sprengschl√ľssel zu finden. Mit diesem m√ľsst ihr ein Haus sprengen und so den Eingang zur Oper freilegen. Funde & Gegner: 3 Secrets, 21 Vorr√§te (2 gro√üe Medi-Packs, 4 kleine Medi-Packs, 3+4 Schrot-Munition, 3 Automatik-Munition, 2 Uzi-Munition, 2 Granaten, 1 Fackel), 2 Waffen (Automatik, Uzis), 2 Schl√ľssel (Bibliothek-Schl√ľssel, Sprengschl√ľssel), 37 Gegner (12 Ratten, 6 Schl√§ger, 12 Killer, 7 Doberm√§nner) Spielzeit: etwa 35 Minuten

Wie kommt man ins Gebäude?

Fahrt mit dem Motorboot geradeaus, durch das sich öffnende Gitter, bis zum Steg und springt an Land. Hier lauern zwei Ratten, die ihr beseitigen solltet. Lauft dann nach links die Stufen hoch und nach rechts um die Ecke. Hier warten zwei weitere Ratten. Betretet als nächstes den Gang, wo ein Schläger auf euch wartet. Er verliert ein großes Medi-Pack. Klettert dann am Endes des Ganges hinauf und erschießt die nächsten zwei Ratten. Am Ende des Ganges ist ein Handhebel. Legt diesen um, um das große Haupttor zu öffnen. [Orientierung]Durch das Fenster rechts kann man in einen Bereich schauen, den man viel später erforschen wird. Zieht dann die Waffen, denn von draußen kommt ein weiterer Schläger. Er kommt aus dem Gebäude und verliert ein kleines Medi-Pack. Lauft wieder nach unten. Tretet dort vorsichtig durch das geöffnete Haupttor.

Im Gebäude

Zieht die Waffen und erschie√üt den ersten Mafiosi Killer auf dem Balkon. Geht dann einen Schritt weiter ins Geb√§ude. Hier unten erscheint ein weiter Mafiosi Killer. Er verliert Schrot-Munition. Lauft nun nach links. Zerschie√üt die Fenster (oder springt einfach hindurch) und lauft hinaus in den Hof. Hier m√ľsst ihr die zwei Doberm√§nner umlegen. In der hinteren Ecke liegt ein kleines Medi-Pack, Automatik-Munition (bzw. die Automatik) und Fackeln. Kehrt dann ins Geb√§ude zur√ľck und lauft durch den Gang mit den Kriegerstatuen mit Schwertern. Achtung, sie beginnen, die Schwerter auf und ab zu bewegen. In der dunklen Ecke links ist ein Wandhebel. Bet√§tigt diesen um drau√üen am Wasser ein gro√ües Tor zu √∂ffnen. (Durch den Zaun k√∂nnt ihr in eine Wasserkammer blicken.) Lauft durch den Gang mit den schwertschwingenden Statuen, die jetzt ruhen, zur√ľck.

√úber das Dach

Neben dem Haupttor links sind etwas erh√∂ht Leitern zu sehen. (Siehe 1. Bild unten.) Stellt euch genau darunter, springt hoch, haltet euch fest und klettert hinauf. Klettert an der Leiter nach links auf den Balkon. (Falls ihr dies nicht schafft, k√∂nnt ihr alternativ folgenden Weg nehmen: [Spoiler anzeigen] ) Hier k√∂nnt ihr die Automatik-Munition vom Killer aufheben. Klettert weiter die Leitern hinauf und nach rechts. Hier geht es auf den Balkon hinaus. (Eventuell k√∂nnt ihr den Mafiosi Killer rechts auf dem Balkon von hier aus erschie√üen.) Springt dann mit Anlauf nach links auf die rote Markise. Greift im Rutschen nach der Kante und hangelt euch nach links. Zieht euch am Ende hoch und macht einen R√ľckw√§rtssalto auf den Balkon hinter euch. Springt vom Balkon, auf dem ihr landet, mit Anlauf und Festhalten nach links zu dem Holzsteg. Von dort geht es weiter auf die rote Markise rechts. Springt von dort aus dem Stand runter, durch das ge√∂ffnete Portal, in den Eingang. (Dieses Tor wurde durch den Hebel am Ende des zweiten Abschnitts ge√∂ffnet.)

Durch den Kamin

Zieht die Waffen, denn von oben kommen zwei Dobermänner angelaufen. Lauft die Treppe hinauf. Rechts in dem Raum lauert ein Mafiosi Killer.

Secret 1:
An der Wand von der Eingangst√ľr rechts ist ein sehr gut getarnter Wandhebel. Bet√§tigt diesen. Verlasst dann den Raum wieder. Erledigt rechts den Mafiosi Killer, falls das noch nicht geschehen ist. Er verliert Schrot-Munition. Lauft auf den Balkon. Dort liegt ein silberner Drachen.

Zerschie√üt das Fenster und lauft auf den Balkon hinaus. Dort lauert ein weiterer Mafiosi Killer. Er verliert zweimal Uzi-Munition. (Hier schadet ein Blick nach unten nicht. Hinter der Ziegelmauer links gibt es sp√§ter noch die Uzis zu finden.) Klettert rechts durch das n√§chste Fenster wieder ins Geb√§ude hinein. Von hinten kommt ein Schl√§ger hinter euch her. Ein weiterer Schl√§ger, in Begleitung seines Dobermann kommt von vorne. Nachdem diese erlegt sind, solltet ihr in den Kamin laufen. Schiebt dort den gut getarnten Block zweimal nach vorne. Kletter √ľber ihn hinaus und nach links. Hier ist eine Ratte. Geht bis an die Kante. Die Rampe ist mit Schnappmessern versehen. Springt √ľber die erste Klinge hinweg nach rechts ins Wasser. Zieht euch auf den Steg. Wenn ihr auf das Holzbrett steigt, werden die Feuerfallen kurzzeitig deaktiviert. Springt schnell von Brett zu Brett. (Der erste Sprung mit Anlauf, die weiteren aus dem Stand. Falls Lara Feuer f√§ngt, m√ľsst ihr ins Wasser springen, eventuell Energie auffrischen und beim Holzbrett neu starten. Besser ist es aber vorher zu speichern und in solch einem Fall einfach neu zu laden.) H√ľpft in die Nische ganz am Ende. Bleibt dort stehen, wenn sich das Tor √∂ffnet.

Die Kronleuchter

Erschie√üt von oben den Killer und die zwei Hunde. Lasst euch dann nach unten fallen. (Links sind zerschie√übare Fenster, die nach unten ins Wasser f√ľhren. [Spoiler anzeigen] Hinter dem brennenden Feuer im Kamin ist eine verschlossene Bodenluke. Diese werden wir in K√ľrze √∂ffnen und dann von oben hinein springen.) Klettert auf den ersten schr√§gen Block unter dem niedrigsten Kronleuchter. Stellt euch an dessen h√∂chste Kante. Springt hoch und zieht euch auf den Kronleuchter. Dreht euch um und springt mit Anlauf, festhalten und hochziehen zum mittleren Kronleuchter. Wendet euch dort nach rechts und springt mit Anlauf nach rechts zu der Plattform mit dem Hebel. (Das linke Brett k√∂nnte man von diesem zweiten Kronleuchter ebenfalls erreichen, allerdings ist es noch zu fr√ľh daf√ľr. Wir ben√∂tigen zuerst einen Schl√ľssel.) Bet√§tigt den Wandhebel um ein Wandbild zu √∂ffnen. Kehrt dann auf den Kronleuchter zur√ľck und springt weiter zum h√∂chsten Kronleuchter. Geht dort an die hintere Kante und springt hoch. Zieht euch auf den Holzboden hoch. Folgt nach rechts dem Weg. Beseitigt die zwei Ratten. Klettert dann auf die Steinmauer. Begebt euch dort nach rechts, springt zum Holzbalken hoch und haltet euch dort fest. Hangelt euch nach rechts und zieht euch am Ende in die Nische hoch. Springt mit Anlauf auf die Holzebene auf der anderen Seite. Zieht die Waffen, denn von rechts kommt ein Schl√§ger. Sammelt das kleine Medi-Pack ein, welches er verliert. Klettert dann auf die Ziegelmauer und geht auf dieser nach rechts. Springt an dieser Stelle zur√ľck zum Holzbalken, zieht euch hoch und legt den Wandhebel um. Dieser ver√§ndert die H√∂he der Kronleuchter.

Bibliothek-Schl√ľssel

Begebt euch zur√ľck auf die Ziegelmauer. Springt auf den Holzboden zur√ľck und lasst euch von dort durch die L√ľcke auf den Kronleuchter hinunter fallen. Springt ohne Anlauf weiter auf den n√§chsten, jetzt niedrigeren, Kronleuchter. Weiter geht es, von der vorderen Kante, aus dem Stand auf den Untersten. Wendet euch nach links und springt mit Anlauf, Festhalten und Hochziehen nach links zu der Nische. Sammelt den Bibliothek-Schl√ľssel ein. Springt dann wieder zur√ľck zum Kronleuchter. Bzw. lasst euch nach unten in den Raum fallen, klettert auf den schr√§gen Block und begebt euch zur√ľck auf den unteren Kronleuchter. Springt mit Anlauf und Festhalten wieder zum mittleren Kronleuchter. Springt von dort mit Anlauf nach rechts zum Wandhebel und legt diesen um, um eine Fallt√ľr ins Wasser zu √∂ffnen. Wenn ihr den Sprung von diesem Kronleuchter nicht schafft, k√∂nnt ihr auch zum h√∂chsten zur√ľck springen und von dort zum Wandhebel. Zerschie√üt nun die Fenster und begebt euch hinaus auf den Steinsims.

Bibliothek

Lauft dort nach rechts ohne nach unten zu fallen. Lasst euch durch das Loch in der Wand ins Wasser fallen und taucht auf. Diese Stelle ist in der rechten Grafik durch die blau-gepunktete Linie angedeutet. Schwimmt in die Kammer hinaus. Ihr seid nun vor dem Eingang zur Bibliothek. Den Schl√ľssel habt ihr bereits, es gibt aber noch ein Secret einzusammeln.

Secret 2:
Links, im Wasser, kann man einen Unterwasserhebel umlegen. Taucht dahinter links durch das offene Tor um in einen neuen Bereich zu gelangen. Weiter geht es in die Vertiefung rechts im Boden. Diese ist in beiden Grafiken als rotes Kreuz eingezeichnet. Der Bereich drau√üen ist uninteressant, da man dort nur wieder in den Raum mit den Kronleuchtern gelangt. Taucht hier nach rechts und folgt dem einfachen Weg nach hinten zu einem schmalen Spalt. Taucht hindurch. Rechts findet ihr einen Hebel, dieser √∂ffnet ein Luftloch. Diese Stelle ist in der linken Grafik durch die blau-gepunktete Linie angedeutet. Holt Luft. Ihr befindet euch zwischen den Feuerfallen von zuvor. Verlauft euch nicht, sondern taucht genau hier auch wieder ab. Taucht wieder hinab und sammelt dann den goldenen Drachen und die zwei P√§ckchen Granaten in der anderen Ecke ein. Taucht dann zur√ľck hinaus und wieder in den Nachbarbereich, vor die Bibliothek.

Zieht euch vor der Bibliothek, bei den B√ľchern, an Land. Dies ist die braune Fl√§che in der Grafik. √∂ffnet das Tor mit dem Schl√ľssel. Betretet mit gezogenen Waffen die Bibliothek. Hier lauert ein Schl√§ger. Er verliert ein kleines Medi-Pack. Ignoriert vorerst das Tor mit dem Hebel. Lauft in den Gang geradeaus, aus dem der Schl√§ger kam und dann in den Gang zwischen den B√ľcherregalen rechts. Klettert rechts am B√ľcherregal hinauf. Oben warten zwei Ratten. Klettert auf den Block mit dem Wandhebel und bet√§tigt diesen um eine T√ľr in der Eingangshalle zu √∂ffnen. Kehrt wieder nach unten, in die Eingangshalle der Bibliothek, zur√ľck. Zieht die Waffen, um dem n√§chsten Killer, der aus der ge√∂ffneten Kammer kam, zu begegnen.

Sprengschl√ľssel

Geht nach rechts in den ge√∂ffneten Raum. Ignoriert also weiterhin das Tor mit dem Hebel. Klettert hier links das hohe B√ľcherregal hinauf. Dreht euch oben um 180 Grad - z.B. mit einer Rolle - und springt auf den Holzboden gegen√ľber. Klettert links am B√ľcherregal neben den Fenstern hinauf. Dreht euch oben um und zerschie√üt das Fenster. Springt hinein und geht bis an die Kante. Lasst euch dann √ľber die Markise rutschen, springt am Ende ab um auf dem Balkon gegen√ľber zu landen. Ihr k√∂nnt auch r√ľckw√§rts hinab rutschen, nach der Kante greifen, euch hochziehen und einen R√ľckw√§rtssalto machen. Dreht euch um und springt mit Anlauf auf das Dach gegen√ľber, unterhalb der Markise. Springt von dort weiter nach rechts auf die Ziegelmauer.

Goodie (Uzis):
Begebt euch auf der Mauer nach rechts und springt vom Ende mit Anlauf und Festhalten auf das Dach der H√ľtte, nach links. (1) Begebt euch ganz hinten, beim Schornstein, auf die Ziegelsteinmauer. (2) Springt dahinter ins Wasser. Sammelt die Uzis ein. Verlasst die Kammer wieder, indem ihr die Leitern hinauf klettert.

Springt ins Wasser und schwimmt an den Steg des Hauses. Zieht euch dort hinaus. Betretet mit gezogenen Waffen das Haus. (3) Beseitigt den Killer. Sammelt die Automatik-Munition die er verliert und dann den Sprengschl√ľssel vom Tisch ein und verlasst das Haus wieder.

Bibliothek (2)

Springt zum Tor gegen√ľber, bzw. schwimmt dort hin und zieht euch an Land. Das Tor √∂ffnet sich. Zieht die Waffen und beseitigt den Killer, der dahinter lauert. Er verliert ein gro√ües Medi-Pack. Zerschie√üt die Fenster um zur√ľck in die Bibliothek zu gelangen. Man kann sich auch hindurch rollen und es so zerst√∂ren. Lauft wieder in die Eingangshalle zur√ľck. Bet√§tigt nun gegen√ľber an dem noch verschlossenen Tor den Wandhebel. Lauft mit gezogenen Waffen und ausreichender Energie in den angrenzenden Raum. Hier lauern hinter den Fenstern zwei Killer. Einer verliert Schrot-Munition, der andere Uzi-Munition. Lauft nun in den n√§chsten Hof.

Detonation

Hier √∂ffnet sich rechts eine Holzt√ľr, wenn man sich n√§hert. Springt ins Wasser und schwimmt nach links. Zieht euch dort in der Ecke auf das Holzbrett. Rechts ist eine Ratte. Klettert nach links auf die Ziegelmauer. Hier ein Sprengsatz positioniert. Bevor ihr aber den Sprengschl√ľssel zum Einsatz bringt, gibt es noch das letzte Secret einzusammeln.

Secret 3:
Klettert weiter auf den n√§chsten Mauerteil und lauft weiter nach links. Klettert in das Haus hinauf und zerschie√üt dort die Fenster. Hier funktioniert hindurch rollen oder springen nicht. Im Geb√§ude liegt der Jade Drachen. Habt ihr alle drei Drachen, gibt es au√üerdem viermal Schrot-Munition. Kehrt nun zum Sprengsatz zur√ľck.

Benutzt den Sprengschl√ľssel und eine Explosion folgt. Zieht die Waffen, denn links oben auf dem Balkon ist ein Killer aufmerksam geworden. Erschie√üt ihn ggf. und klettert dann wieder auf die Mauer. Lauft zur√ľck zum Haus. Alternativ k√∂nnt ihr auch durch das Wasser. [Spoiler anzeigen] Zieht euch rechts in der Ecke hoch. Lauft dann nach links und springt dort auf die halb wei√üen gemauerten Bl√∂cke. Klettert von dort nach rechts aufs Dach. Geht um die Ecke. Springt am Ende in das Loch und rutscht in den dunklen Gang.
© www.tombraidergirl.com Personal use only, no reproduction. Last changes: 02 Mar 2016, 14:28
previousPrintForum
by tombraidergirlnext
WIKI RAIDER  
tombraidergirl.com
Social Media 'n' More
Official Sources: